Anne Schäfer

© Mirjam Knickriem

showreel

showreel

vita (PDF)

fotos (PDF)

sendetermine

"Hindafing", Staffel 2

Regie: Boris Kunz

seit 7. November, donnerstags, 20:15 Uhr, Arte

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl"

Regie: Caroline Link

Kinostart am 26. Dezember

"Hot Dog"

Regie: Torsten Künstler

seit 26. Januar auf Netflix

"Blutige Anfänger", Trigger

Regie: Oliver Liliensiek

4. März, 19:25 Uhr, ZDF

"Der Barcelona-Krimi", Über Wasser halten

Regie: Jochen Alexander Freydank

24. März, 22:10 Uhr, WDR (Wdh.)

News

Der 4. Film der ARD-Reihe “Der Barcelona Krimi” ist abgedreht. Anne stand bis vor kurzem erneut im Hauptcast neben Clemens Schick vor der Kamera.  Als Regisseurin konnte auch dieses Mal Isabell Šuba gewonnen werden, Produktion: Dreamtool Entertainment. ++++

 

Abgedreht für Anne sind “Die Toten von Marnow“! Für die 4-teilige ARD-Degeto Miniserie stand sie unter der Regie von Andreas Herzog  im Hauptcast vor der Kamera. ++++

 

Die Dreharbeiten von “Alle reden übers Wetter” sind nun für sie abgeschlossen. Anne stand für den vom rbb produzierten dffb-Abschlussfilm in der Hauptrolle vor der Kamera. Regie: Annika Pinske, Casting: Simone Bär. +++ Mit dabei sind außerdem Marcel Kohler / Judith Hofmann / Tim Kalkhoff / Sandra Hüller / Alireza Bayram /Anne Kathrin Gummich / Herrmann Beyer / Christine Schorn . ++++

 

wohnort:
Hamburg
jahrgang:
1979
haare:
braun
augen:
braun
größe:
172 cm
sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch
dialekt:
Bairisch, Norddeutsch, Schweizerdeutsch
führerschein:
Auto
instrumente:
Klavier
stimmlage:
Mezzosopran
tanz:
Ballett, Standardtanz, Salsa
sport:
Segeln, Klettern, Ski, Snowboard, Yoga
andere:
Bühnenfechten
ausbildung:

Filmschauspielerworkshop an der Filmakademie Ludwigsburg

Hochschule für Musik und Theater, Zürich

auszeichnungen

2011

Nominierung Förderpreis Deutscher Film "Beste Darstellerin": "Jasmin"

2009

Förderpreis der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels / Residenztheater

2006

TZ Rose für "Iphigenie auf Tauris", Residenztheater München

2004

Oprecht Preis der Stadt Zürich

 

Publikumspreis Schauspielschultreffen für "Parzivality Show", Regie: Tomas Schweigen



kino/tv

2019

"Der Barcelona Krimi", Okupa

Regie: Isabell Šuba | Hauptrolle | Reihe, ARD Degeto

 

"Die Toten von Marnow"

Regie: Andreas Herzog | Hauptrolle | Miniserie, NDR/Degeto

 

"Alle reden übers Wetter"

Regie: Annika Pinske | Hauptrolle | Abschlussfilm, dffb

 

"Betonrausch"

Regie: Cüneyt Kaya | Spielfilm, Netflix

 

"Hindafing"

Regie: Boris Kunz | wiederkehrende Rolle | Serie, BR/Arte

 

"Bad Banks", Schöne neue Welt

Regie: Christian Zübert | Serie, ZDF

2018

"SOKO Leipzig", Papa

Regie: Robert del Maestro | Serie, ZDF

 

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl"

Regie: Caroline Link | KINO, Warner Bros.

 

"Club der roten Bänder - Wie alles begann"

Regie: Felix Binder | KINO, Universum Film

 

"Frühling", Familie auf Probe

Regie: Michael Karen | Episoden-Hauptrolle | Serie, ZDF

 

"Lena Lorenz - Willkommen im Leben", Kind da, Job weg

Regie: Sebastian Sorger | Episoden-Hauptrolle | Reihe, ZDF

 

"SOKO Stuttgart", Scheitern ist geil

Regie: Christoph Eichhorn | Serie, ZDF

2018-17

"Der Barcelona Krimi"

Regie: Jochen Alexander Freydank, Isabell Šuba | Hauptrolle | Reihe, ARD/Degeto

2017

"Der Wunschzettel"

Regie: Marc Rensing | Hauptrolle | Fernsehfilm , ARD/Degeto

 

"Tatort", Die robuste Roswitha

Regie: Richard Huber | Reihe, ARD

 

"Die Spezialisten", Klettermaxe

Regie: Gero Weinreuter | Serie, ZDF

2016

"Hot Dog"

Regie: Torsten Künstler | Hauptrolle | KINO, Warner Bros. Pictures Germany

 

"Wenn Frauen ausziehen"

Regie: Matthias Tiefenbacher | Fernsehfilm, ZDF

 

"Arzt mit Nebenwirkungen"

Regie: Peter Stauch | Hauptrolle | Fernsehfilm, ARD

 

"Bettys Diagnose", Alles oder Nichts

Regie: Joseph Orr | Serie, ZDF

 

"Mord in bester Gesellschaft", Winters letzter Fall

Regie: Peter Stauch | Episoden-Hauptrolle | Serie, ARD

2013

"Ein Foto von uns"

Regie: Ferdinand Arthuber | Kurzfilm, HFF München

2013-15

"SOKO Köln"

Regie: Lars Gunnar Lotz, Daniel Helfer, Ulrike Hamacher u.a. | durchgehende Hauptrolle | Serie, ZDF

2012

"Die geliebten Schwestern"

Regie: Dominik Graf | KINO, Senator

 

"Am Ende ist man tot"

Regie: Daniel Lommatzsch | Hauptrolle | KINO, Curious Collaboration/barnsteiner-film

 

"Der Alte", Tödliches Spiel

Regie: Michael Kreindl | Serie, ZDF

 

"Der Cop und der Snob", Spinnenkuss

Regie: Holger Haase | Serie, Sat.1

2012-14

"Add a friend"

Regie: Tobi Baumann, Ulli Baumann | durchgehende Rolle | Serie, TNT

2011

"Unter Verdacht, Das Blut der Erde"

Regie: Andreas Herzog | Reihe, ZDF

 

"Schwabing Sheriffs"

Regie: Sebastian Sorger | Hauptrolle | Werbefilm, Trailer für Serie

 

"SOKO 5113", Das letzte Solo

Regie: Michael Wenning | Episoden-Hauptrolle | Serie, ZDF

2010

"Jasmin"

Regie: Jan Fehse | Hauptrolle | KINO, Camino Filmverleih

 

"Die Rosenheim-Cops", Verona sehen und sterben

Regie: Gunter Krää | Episoden-Hauptrolle | Serie, ZDF

 

"Der Bergdoktor", Gemischte Gefühle

Regie: Dr. Esther Wenge | Episoden-Hauptrolle | Serie, ZDF

2009

"Cindy liebt mich nicht"

Regie: Hannah Schweier | Hauptrolle | KINO

 

"Tatort", Wir sind die Guten

Regie: Jobst Christian Oetzmann | Reihe, ARD

2008

"Munich is Great - Tourist im eigenen Leben"

Regie: Ralf Westhoff | Kurzfilm

 

"Da bleiben / After The Party"

Regie: Christoph Ischinger | Hauptrolle | KINO

2005

"Suzuki"

Regie: Daniel K. Krause | Hauptrolle | Kurzfilm

2004

"T. Raumschmiere - Wer bist Du?"

Regie: Daniel Manns | Hauptrolle | Musikvideo



theater

2016

Theater und Orchester Heidelberg:

"In Deinem Pelz"

Regie: Bernhard Mikeska

2011-12

Theater und Orchester Heidelberg:

"Wie es euch gefällt" von William Shakespeare

Regie: Elias Perrig | Rosalinde

 

"Elektra" von Sophokles

Regie: Hans-Ulrich Becker | Elektra

 

"Furcht und Hoffnung in Deutschland" von Franz Xaver Kroetz

Regie: Cornelia Crombholz | Anna

2011

Schauspielhaus Hamburg:

"Cyrano de Bergerac" von Edmond Rostand

Regie: Dominique Pitoiset | Roxane

2007-11

Residenztheater München:

"Das Missverständnis" von Albert Camus

Regie: Jan Philip Gloger | Maria

 

"Alpenglühen" von Thomas Bernhard

Regie: Cornel Franz | Frau Trutzwall

 

"Von Morgens bis Mitternachts" von Georg Kaiser

Regie: Tina Lanik | Tod

 

"Liliom" von Ferenc Molnár

Regie: Florian Boesch | Juli

 

"Daddy" von Anne Habermehl

Regie: Alexander Nerlich | Jenny

 

"Der zerbrochene Krug" von Heinrich v. Kleist

Regie: Tina Lanik | Eve

 

"Rattenjagd" von Peter Turrini

Regie: Nilufar Münzing | Sie

 

"Idomeneus", von Roland Schimmelpfennig

Regie: Dieter Dorn | Ensemblemitglied

 

"Iphigenie auf Tauris" von Johann Wolfgang Goethe

Regie: Alexander Nerlich | Iphigenie

 

"Misanthrop" von Botho Strauß

Regie: Hans Joachim Ruckhäberle | Èliante

 

"Im Dickicht der Städte" von Bertolt Brecht

Regie: Tina Lanik | Skinny

2006-07

Theater Basel:

"Minna von Barnhelm" von Gotthold Ephraim Lessing

Regie: Alexander Nerlich | Dame

 

"Lieblingsmenschen" von Laura de Weck

Regie: Werner Düggelin | Anna

 

"Nachts ist es Anders" von Sabine Harbeke

Regie: Alexander Nerlich | Marie

2005-06

Landestheater Tübingen:

"The Prisoner`s Dilemma" von David Edgar

Regie: Clemens Bechtel | Journalist

 

"Iphigenie auf Tauris" von Johann Wolfgang Goethe

Regie: Alexander Nerlich | Iphigenie

 

"Der Streit" von Pierre Carlet de Chamblain de Marivaux

Regie: Cilli Drexel | Adine

 

"Wassa Schelesnowa" von Maxim Gorki

Regie: Ralf Siebelt | Rachel

 

"Versuchung" von Carles Batlle

Regie: Alexander Nerlic | Aixa

 

"Abflug" von Stella Feehily

Regie: Martin Schulze | Cat

2005

Schauspielhaus Zürich:

"Lisbeth ist total zu" von Armando Llamas

Regie: Fabian Alder | Winifred