Florian Geißelmann

© Johanna Sophie Jan

showreel

showreel

vita (PDF)

fotos (PDF)

News

Herzlichen Glückwunsch an Florian, der beim 44. Max Ophüls Filmfestival für seine herausragende schauspielerische Leistung in “Seid einfach wie ihr seid” in der Kategorie “Bester Schauspielnachwuchs 2023” nominiert ist. Wir sind sehr stolz und drücken fest die Daumen! ++++

 

Beim Max Ophüls Filmfestival läuft Florians Film “Seid einfach wie ihr seid”  im Wettbewerb unter der Rubrik “Bester Spielfilm”! Regie: Alice Gruia, Produktion: Orange Roughy Filmproduktion, Casting: Sabine Schwedhelm, Alexandra Koknat. Wir gratulieren und drücken die Daumen! ++++

 

In Halle haben die Dreharbeiten begonnen für “Juni – Junge Intensivtäter im Visier“. Unter der Regie von Charlotte Rolfes spielt Florian eine der Hauptrollen in dieser spannenden neuen Drama-Serie (MDR, ARD-Degeto und NDR), die im nächsten Jahr in der ARD Mediathek zu sehen sein wird. Produktion: ViaFilm, Casting: Karimah El-Giamal. ++++

 

Darüber hinaus ist Florian Teil der für Paramount+ produzierten 6-teiligen Comedy-Serie “Kohlrabenschwarz“. Regie in dieser Adaption der gleichnamigen Hörspiel-Reihe übernimmt Erik Haffner, Produktion: Bumm Film. ++++

 

Abgedreht! Florian stand für den Kurzspielfilm “Erdbeerkondom” in einer Hauptrolle von der Kamera. Der Film entsteht in Zusammenarbeit zwischen der Third Picture Film und der Filmakademie Ludwigsburg. Casting: Laura Mahlberg. ++++

 

Im Herbst hat Florian in Köln eine kleine aber eindrückliche Rolle bei “Lu von Loser 2” gedreht. Die erste Staffel dieser “Sadcom Miniserie” war so erfolgreich, dass nun eine weitere Staffel für die ZDF Mediathek produziert wird. In der schwarzhumorigen Mini-Serie dreht sich alles um die schwangere Musikerin Lu, die sich nicht mit ihrer zukünftigen Rolle als Mutter identifizieren will. Regie: Alice Gruia, Produktion: Letterbox Filmproduktion, Casting: Marc Schötteldreier Casting. ++++

 

 

staatsangehörigkeit:
deutsch
wohnort:
Altusried,(Berlin)
jahrgang:
2004
haare:
braun
größe:
170
sprachen:
Deutsch - Muttersprache, Englisch gut
dialekt:
Bairisch
instrumente:
Klavier gut
tanz:
Freestyle gut
sport:
Schwimmen, Bouldern, Skateboard, Klettern, Yoga
ausbildung:

2022

"Helden und Loser" und Halbjahresprogramm "Trust" bei Jens Roth, Berlin

2022

Schauspielworkshop bei Giles Forman, "Cold Water" Institut, Mallorca, Spanien

2022

"Champagne your casting" Jens Roth, Berlin

auszeichnungen

2023

"Seid einfach wie ihr seid" - Max Ophüls Filmfestival / Nominierung in der Kategorie "Bester Schauspielnachwuchs" 



kino/tv

2022

"Juni"

Regie: Charlotte Rolfes | Ensemble-Hauptrolle | Serie, MDR, ARD-Degeto, NDR

 

"Kohlrabenschwarz"

Regie: Erik Haffner | 6-teilige Serie, Paramount+

 

"Lu von Loser 2"

Regie: Alice Gruia | Serie, ZDF, Kl. FS

 

"Erdbeerkondom"

Regie: Leonard Rottok | Kurzfilm, Filmakademie Baden-Württemberg

 

"Seid einfach wie ihr seid"

Regie: Alice Gruia | Ensemble-Hauptrolle | KINO, Roughy Filmp in Co-Prod. mit Eitelsonnenschein und Alice Gruia

2021

„Neues Schwaben - neues Glück“

Regie: Lisa Herz | Kurzfilm

 

"Der Alte", Yachtclub

Serie, ZDF

2020

"München - Im Angesicht des Krieges"

Regie: Christian Schwochow | Spielfilm, Netflix

 

"Zimmer mit Stall - So ein Zirkus "

Regie: Ngo The Chau | Fernsehfilm, ARD

 

"Neues Schwaben - neues Glück

Kurzfilm



theater

2022

Freilichtbühne Altusried

"Wir Räuber", v. Volker Klüpfel

Regie: Jana Vetten

2019

Theater Altusried

"Tschick"

Regie: Greta Lindermuth und Karin Vogel

2016

Stadt-Theater Kempten - Tanztheater, Schulprojekt

"Colours" v. Daniela Stricker

 

Freilichtbühne Altusried

"Jim Knopf"

Regie: Harald Holstein

2015

Stadt-Theater Kempten - Tanztheater, Schulprojekt

"Die Unendliche Geschichte"