Steven Sowah

© Jeanne Degraa

showreel

showreel

vita (PDF)

fotos (PDF)

News

Seit dieser Spielzeit ist Steven Sowah Teil des Ensembles am Schauspielhaus Zürich. Am 14. Dezember feiert er dort unter der Regie von Yana Ross Premiere mit Anton Tschechows “Der Kirschgarten”. ++++

wohnort:
Zürich
jahrgang:
1990
haare:
schwarz
augen:
braun
größe:
182
sprachen:
Deutsch - Muttersprache, Englisch - fließend, Französisch
dialekt:
DE - Hamburgisch (Heimatdialekt),Afrikanisch,US-Amerikanisch,Black-American,Britisch
führerschein:
B - PKW
stimmlage:
Bariton
singen:
Chanson, Hip Hop/Rap
sport:
Basketball, Boxen,Bühnenfechten, Fußball, Schlittschuh fahren
ausbildung:

2015-19

Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

auszeichnungen

2017

Achtung Berlin Festival, Bester Kurzfilm für "Panda III" mit Steven Sowah in der Hauptrolle "Isaak"



kino/tv

2019

"Dreck"

Regie: Ali Tamim | Kurzfilm, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf/3sat

2018

"Freunde der Weisheit"

Regie: Andreas Arnstedt | Kurzfilm, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

2017

"Lüge"

Regie: Bodo Fürneisen | Kurzfilm, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

 

"Heute oder morgen"

Regie: Thomas-Moritz Helm | Spielfilm

2017-18

"Die Spezialisten - Im Namen der Opfer"

Regie: Kai Meyer-Ricks, Steffi Doehlemann, Gero Weinreuter, Kerstin Ahlrichs | durchgehende Rolle | Serie, ZDF

2016

"Richie und Louisa"

Regie: Ali Tamim | Kurzfilm, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

 

"Mutter Dunkelheit"

Regie: Maximilian Villwock | Kurzfilm, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

 

"Panda III"

Regie: Maximilian Villwock | Kurzfilm, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf



theater

2019-20

Ensemblemitglied am Schauspielhaus Zürich

2020

"The Show‘s Over" (Film)

Regie: Wu Tsang | Shopkeeper

2019

"Früchte des Zorns" nach John Steinbeck

Regie: Christopher Rüping | Gucci Gang

 

"Der Kirschgarten" nach Anton Tschechow

Regie: Yana Ross | Peter

 

Staatsschauspiel Dresden

"Hool" nach Philipp Winkler

Regie: Florian Hertweck | Kai

2017-18

Hans Otto Theater Potsdam

"Skizze eines Sommers" nach André Kubiczek

Regie: Niklas Ritter | Mario