Florian Schmidtke

© Matthias Baumbach

showreel

showreel

vita (PDF)

fotos (PDF)

homepage

News

Dieses Jahr auf der 70. Berlinale ist Florian Schmidtke im Spielfilm “Nackte Tiere” von Autorin und Regisseurin Melanie Waelde zu sehen, in der Sektion Encounters. Der Film ist für den “GWFF Preis Bester Erstlingsfilm” nominiert. Produziert von Czar Film, im Verleih bei Media Luna New Films.++++

 

Abgedreht: Florian Schmidtke steht im Hauptcast der neuen Netflix-Serie “Barbarians” vor der Kamera! Unter der Regie von Barbara Eder und Steve St. Leger wurde bis vor kurzem in Budapest gedreht! Ebenso mit dabei: Matthias Weidenhöfer. Produktion: Gaumont, Casting: Die Besetzer! ++++

 

 

wohnort:
Potsdam/Berlin
jahrgang:
1982
haare:
dunkelblond
augen:
grau-grün
größe:
182 cm
sprachen:
Englisch (sehr gut), Französisch (fortgeschritten), Italienisch (GK), Arabisch (GK)
dialekt:
Westfälisch (Heimatdialekt)
führerschein:
B - PKW
instrumente:
Gitarre, E-Gitarre, Ukulele
singen:
Hip Hop/ Rap, Chanson
tanz:
Standardtanz
sport:
Kampfsport professionell (u.a. Boxen, Kung Fu, Jeet Kune Do), Basketball, Beachvolleyball
ausbildung:

2003-07

Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

kino/tv

2019

"Barbarians"

Regie: Barbara Eder, Steve St. Leger | durchgehende Rolle | Serie, Netflix

 

"Herr und Frau Bulle", Totentanz

Regie: Uwe Janson | Reihe, ZDF

 

"Notruf Hafenkante", Brüderchen und Schwesterchen

Regie: Verena S. Freytag | Episoden-Hauptrolle | Serie, ZDF

 

"Nackte Tiere"

Regie: Melanie Waelde | KINO, déja-vu film

2018

"Ein starkes Team", Erntedank

Regie: Johannes Grieser | Reihe, ZDF

 

"Spreewaldkrimi XII", Zeit der Wölfe

Regie: Pia Strietmann | Serie, ZDF

 

"Der Bulle und das Biest", Ruf der Leere

Regie: Thomas Sieben | Serie, SAT.1

 

"Alarm für Cobra 11", Die Wächter von Engonia

Regie: Ralph Polinski | Serie, RTL

 

"Waiters"

Regie: Hans Henschel | Hauptrolle | Fernsehfilm, rbb

 

"Asphaltgorillas"

Regie: Detlev Buck | KINO, Constantin Film

2018-19

"Comedy Central News"

Regie: Florian Baeker | TV-Show, Comedy Central

2017

"Texter"

Regie: Melanie Waelde | Hauptrolle | Kurzfilm, dffb

2015

"Abgestempelt"

Regie: Melanie Waelde | Webserie, Amazon Prime

2012

"Stille Wasser"

Regie: Hans Henschel | Hauptrolle | Kurzfilm

2009

"Tschüss Eva"

Regie: Elmar A. Eisen | Hauptrolle | Kurzfilm

2007

"Schuldig"

Regie: Nils Willbrandt | Fernsehfilm, ARD/MDR

2006

"Herzklopfen"

Regie: Felix Schneidewind | Hauptrolle | Kurzfilm



theater

2018

Hans-Otto-Theater Potsdam: "Der Sturm"

Regie: Tobias Wellemeyer

 

"Europa"

Regie: Tobias Wellemeyer

 

"Verbrechen und Strafe"

Regie: Alexander Nerlich

2017

"Rio Reiser. König von Deutschland"

Regie: Frank Leo Schröder

 

"Das Wasser im Meer"

Regie: Stefan Otteni

 

"Ein seltsames Paar"

Regie: Niklas Ritter

 

"Abend über Potsdam"

Regie: Isabel Osthues

 

"Das goldene Vlies"

Regie: Alexander Nerlich

2016

"Familiengeschäfte"

Regie: Tobias Wellemeyer

 

"Terror"

Regie: Andreas Rehschuh

 

"Schöne neue Welt"

Regie: Alexander Nerlich

2015

"3000 Euro"

Regie: Wojtek Klemm

 

"Geschichten aus dem Wienerwald"

Regie: Alexander Nerlich

 

"Die Kunst des negativen Denkens"

Regie: Fabian Gerhardt

2014

"Richtfest"

Regie: Isabel Osthues

 

"Meine Schwester ist eine Mönchsrobbe"

Regie: Sascha Hawemann

 

"Fahrenheit 451"

Regie: Niklas Ritter

2013

"Wie im Himmel"

Regie: Stefan Otteni

 

"Minna von Barnhelm"

Regie: Isabel Osthues

 

"Von Mäusen und Menschen"

Regie: Niklas Ritter

2012

"Jugend ohne Gott"

Regie: Alexander Nerlich

 

"Ein Volksfeind"

Regie: Markus Dietz

 

"Tschick"

Regie: Sascha Hawemann

2011

"Adams Äpfel"

Regie: Lukas Langhoff

2010

"The Killer in me the Killer in you my Love"

Regie: Alexander Riemenschneider

 

"Woyzeck"

Regie: Julia Hölscher

2009

Theater Magdeburg: "Die Glasmenagerie"

Regie: Isabel Osthues

 

"Romeo und Julia"

Regie: Annette Pullen

2008

"Titus Andronicus"

Regie: Sascha Hawemann

 

"Iphigenie auf Tauris"

Regie: Annette Pullen

2007

"Der Kick"

Regie: Katharina Holler