Florian Schmidtke

© Matthias Baumbach

showreel

showreel

vita (PDF)

fotos (PDF)

homepage

News

Derzeit dreht Florian Schmidtke im Hauptcast der neuen Netflix-Serie "Barbarians"! Unter der Regie von Barbara Eder und Steve St. Leger wird seit Anfang September in Budapest gedreht! Auch dabei: Matthias Weidenhöfer. Produktion: Gaumont, Casting: Die Besetzer! ++++  

wohnort:
Potsdam/Berlin
jahrgang:
1982
haare:
dunkelblond
augen:
grau-grün
größe:
182 cm
sprachen:
Englisch (sehr gut), Französisch (fortgeschritten), Italienisch (GK), Arabisch (GK)
dialekt:
Westfälisch (Heimatdialekt)
führerschein:
B - PKW
instrumente:
Gitarre, E-Gitarre, Ukulele
singen:
Hip Hop/ Rap, Chanson
tanz:
Standardtanz
sport:
Kampfsport professionell (u.a. Boxen, Kung Fu, Jeet Kune Do), Basketball, Beachvolleyball
ausbildung:

2003-07

Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

kino/tv

2019

"Barbarians"

Regie: Barbara Eder, Steve St. Leger | durchgehende Rolle | Serie, Netflix

 

"Herr und Frau Bulle", Totentanz

Regie: Uwe Janson | Reihe, ZDF

 

"Notruf Hafenkante", Brüderchen und Schwesterchen

Regie: Verena S. Freytag | Episoden-Hauptrolle | Serie, ZDF

 

"Nackte Tiere"

Regie: Melanie Waelde | KINO

2018

"Ein starkes Team", Erntedank

Regie: Johannes Grieser | Reihe, ZDF

 

"Spreewaldkrimi XII", Zeit der Wölfe

Regie: Pia Strietmann | Serie, ZDF

 

"Der Bulle und das Biest", Ruf der Leere

Regie: Thomas Sieben | Serie, SAT.1

 

"Alarm für Cobra 11", Die Wächter von Engonia

Regie: Ralph Polinski | Serie, RTL

 

"Waiters"

Regie: Hans Henschel | Hauptrolle | Fernsehfilm, RBB

 

"Asphaltgorillas"

Regie: Detlev Buck | KINO, Constantin Film

2018-19

"Comedy Central News"

Regie: Florian Baeker | TV-Show, Comedy Central

2017

"Texter"

Regie: Melanie Waelde | Hauptrolle | Kurzfilm

2015

"Abgestempelt"

Regie: Melanie Waelde | Webserie, Amazon Prime

2012

"Stille Wasser"

Regie: Hans Henschel | Hauptrolle | Kurzfilm

2009

"Tschüss Eva"

Regie: Elmar A. Eisen | Hauptrolle | Kurzfilm

2007

"Schuldig"

Regie: Nils Willbrandt | Fernsehfilm, ARD/MDR

2006

"Herzklopfen"

Regie: Felix Schneidewind | Hauptrolle | Kurzfilm



theater

2018

Hans-Otto-Theater Potsdam: "Der Sturm"

Regie: Tobias Wellemeyer

 

"Europa"

Regie: Tobias Wellemeyer

 

"Verbrechen und Strafe"

Regie: Alexander Nerlich

2017

"Rio Reiser. König von Deutschland"

Regie: Frank Leo Schröder

 

"Das Wasser im Meer"

Regie: Stefan Otteni

 

"Ein seltsames Paar"

Regie: Niklas Ritter

 

"Abend über Potsdam"

Regie: Isabel Osthues

 

"Das goldene Vlies"

Regie: Alexander Nerlich

2016

"Familiengeschäfte"

Regie: Tobias Wellemeyer

 

"Terror"

Regie: Andreas Rehschuh

 

"Schöne neue Welt"

Regie: Alexander Nerlich

2015

"3000 Euro"

Regie: Wojtek Klemm

 

"Geschichten aus dem Wienerwald"

Regie: Alexander Nerlich

 

"Die Kunst des negativen Denkens"

Regie: Fabian Gerhardt

2014

"Richtfest"

Regie: Isabel Osthues

 

"Meine Schwester ist eine Mönchsrobbe"

Regie: Sascha Hawemann

 

"Fahrenheit 451"

Regie: Niklas Ritter

2013

"Wie im Himmel"

Regie: Stefan Otteni

 

"Minna von Barnhelm"

Regie: Isabel Osthues

 

"Von Mäusen und Menschen"

Regie: Niklas Ritter

2012

"Jugend ohne Gott"

Regie: Alexander Nerlich

 

"Ein Volksfeind"

Regie: Markus Dietz

 

"Tschick"

Regie: Sascha Hawemann

2011

"Adams Äpfel"

Regie: Lukas Langhoff

2010

"The Killer in me the Killer in you my Love"

Regie: Alexander Riemenschneider

 

"Woyzeck"

Regie: Julia Hölscher

2009

Theater Magdeburg: "Die Glasmenagerie"

Regie: Isabel Osthues

 

"Romeo und Julia"

Regie: Annette Pullen

2008

"Titus Andronicus"

Regie: Sascha Hawemann

 

"Iphigenie auf Tauris"

Regie: Annette Pullen

2007

"Der Kick"

Regie: Katharina Holler