Filmfest München 2024

Vom 28. Juni bis zum 07. Juli findet das 41. FILMFEST MÜNCHEN statt.

 

In der Sektion „Neues Deutsches Fernsehen“ feiert u.a.die ARD-Krimiproduktion „TÖDLICHE SCHATTEN“ (AT:Im Nebel) – mit Teresa Harder in der Rolle der ‚Stefanie Nabrow‘ – am 01. Juli um 17:30 Uhr seine Premiere im Gloria Palast. Regie führte Alexander Dierbach. Produktion: Hager Moss, Casting: Stefany Pohlmann. ++++

 

Ebenfalls in der Sektion „Neues Deutsches Fernsehen“ wird die BR-/ORF- Familientragödie „UNGESCHMINKT“ unter Mitwirkung von Stefan Merki am 05. Juli um 20:30 Uhr im Gloria Palast gezeigt. Regie: Dirk Kummer, Produktion und Casting: Bavaria Fiction. +++

 

In der Sektion „Neues Deutsches Kino“ läuft die Tragikomödie „SAD JOKES“ mit Romina Küper in der Rolle der ‚Schwester Julia‘. Der Film wird am 28. Juni um 21:30 Uhr im HFF Kino I gezeigt. Regie: Fabian Stumm, Produktion: Postofilm, Verleih: Salzgeber Medien, Casting: Eva Roth. ++++