Arndt Schwering-Sohnrey

Die von RP Kahl inszenierte Neuverfilmung von Peter Weiss‘ Dokumentartheaterstücks „DIE ERMITTLUNG“ wird im Rahmen Filmfests seine Premiere / Uraufführung feiern und in der Sektion „Spotlight“ laufen. Der Film bezieht sich auf die Protokolle des ersten Frankfurter Auschwitzprozesses. Die Premiere findet am 06. Juli um 16:00 Uhr im Gloria Palast statt.
Mit dabei sind ebenfalls Lasse Myhr und Barbara Philipp. Produktion: Film Mischwaren, Casting: Marc Schötteldreier. ++++

 

ARNDT hat seine Dreharbeiten für die ZDF-Vorabendserie „Soko Potsdam“ beendet. Er übernahm hier die Rolle des ‚Milan Borschel‘. Regie: Helena Herb, Produktion: Bantry Bay, Casting: Ana Davila. ++++

 

ARNDT hat seine Dreharbeiten zum Anti-Kriegsfilm „DER TIGER“ abgeschlossen. Der von der Pantaleon für Amazon produzierte Film wurde in Prag gedreht. Regie: Dennis Gansel, Casting: Suse Marquardt. ++++ 

 

Für ARNDT sind die Dreharbeiten zur Verfilmung des Theaterstückes von Peter Weiss „DIE ERMITTLUNG“ beendet. Der Film bezieht sich auf die Protokolle des ersten Frankfurter Auschwitzprozesses. RP Kahl inszenierte ein illustres 60-köpfiges Ensemble für das außergewöhnliche Projekt, das Leonine plant, am 25. JANUAR 2024 in die Kinos zu bringen.
Auch mit dabei BARBARA PHILIPP und LASSE MYHR.  Produktion: Film Mischwaren, Casting: Marc Schötteldreier.++++

 

ARNDT hat die Dreharbeiten zu Bora Dağtekins neuem Kinofilm „CHANTAL IM MÄRCHENLAND“ abgeschlossen. Produktion: Constantin Film, Casting: Die Besetzer. ++++