Ingo Haeb Regie

Ingo Haeb wurde 1970 in Hamburg geboren und absolvierte nach verschiedenen Hospitanzen am Schauspielhaus Düsseldorf zunächst ein Regiestudium an der Kunsthochschule für Medien in Köln und danach ein Drehbuchstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie (dffb). Ingo arbeitet seit 1999 als Drehbuchautor und Regisseur und hat seitdem sieben Filme auf die deutschen Leinwände gebracht. Sein Regie-Debüt, das Drama "Neandertal", war 2007 in den Kinos zu sehen, 2012 folgte die Tragikomödie "Sohnemänner". Für das Drehbuch zum Max-Ophüls-Preis-Gewinner von 2005, "Am Tag als Bobby Ewing starb", erhielt Ingo den Förderpreis der Eurovision. Seine dritte Regiearbeit "Das Zimmermädchen Lynn", eine Adaption des gleichnamigen Romans von Markus Orth, läuft aktuell auf internationalen Festivals und wurde 2014 in Montreal mit dem "FIPRESCI Prize" ausgezeichnet. Ingo Haeb lebt in Köln.

auszeichnungen/festivals

2014
"Das Zimmermädchen Lynn"
 
Montreal Filmfestival
 
"FIPRESCI prize, World Competition" und "Best Artistic Contribution Award".


kino/tv

2014
"Das Zimmermädchen Lynn"
(Drehbuch, Regie) | Kinofilm, 58 Filme, Sutor Kolonko in Co- Prod. mit Pandora Film und dem WDR 
2013
"Es ist alles in Ordnung"
(Drehbuch gemeinsam mit Christina Ebelt) Regie: Nicole Weegmann | Fernsehfilm (WDR), 2pilots Filmproduction 
2012
"Bloch- Die Lavendelkönigin"
(Drehbuch, gemeinsam mit Martin Rosefeldt) Regie: Michael Verhoeven | Fernsehreihe, WDR 
 
"Fraktus"
(Drehbuch) Regie: Lars Jessen | Spielfilm, Corazon Filmproduktion 
2011
"Sohnemänner"
(Drehbuch, Regie) | Kinofilm, Home Run Pictures GmbH in Koproduktion mit ZDF- Kleines Fernsehspiel 
2010
"Hochzeitspolka"
(Drehbuch) Regie: Lars Jessen | Kinofilm, Pandora Film Produktion in Koproduktion mit dem NDR 
2008
"Die Schimmelreiter"
(Drehbuch) Regie: Lars Jessen | Kinofilm, Neue Mira Filmproduktion in Koproduktion mit dem NDR 
2006
"Neandertal"
(Drehbuch, Regie) Peter Rommel Filmproduktion in Koproduktion mit dem ZDF- Kleines Fernsehspiel | Kinofilm 
2005
"Am Tag als Bobby Ewing starb"
(Drehbuch) Regie: Lars Jessen | Kinofilm, Neue Mira Filmproduktion in Koproduktion mit Radio Bremen, NDR, arte 
2002
"Sie haben Knut"
(Schauspieler: Titelrolle Knut) Regie: Stefan Krohmer | Kinofilm, Home Run Pictures GmbH 
 
"Narren"
(Co-Regie, Drehbuch) Regie:Tom Schreiber | Kinofilm, Wim Wenders in Koproduktion mit dem WDR 
2001
"The Day Winston Ngakambe Came To Kiel"
(Drehbuch) HFF Potsdam | Kurzfilm, Komödie 
2000
"Die große Operation"
(Drehbuch) Regie: Till Franzen | Kurzfilm, Discofilm, KHM 
1999
"Derby"
(Regie, Drehbuch) Birdsmill Media, KHM | Kurzfilm, WDR 


werbung/sonstiges

2006
"Ballero"
(Drehbuch) Regie: Wolfgang Becker | Offizieller Imagefilm zur FIFA-Fußball-WM 2006, Film 1
1999
"Titanic-TV"
(Regie, Drehbuch, Redaktion) | Pilot für Satiremagazin, Titanic und Bonito TV Produktion
1998
"MTV-Alarm"
(Regie, Redaktion, Konzeption, Schnitt) MME-Produktion | 45 Folgen täglich live, MTV