news

Deutscher Filmpreis 2017

Die Verleihung des Deutschen Filmpreises LOLA findet am 28. April 2017 in Berlin statt. Wir freuen uns über folgende Filmpreis-Nominierungen 2017 mit Schauspielern aus unserer Agentur:

"24 WOCHEN"
mit BRIGITTE ZEH
(Bester Spielfilm, Bestes Drehbuch, Beste Regie, Beste wbl. Hauptrolle)

„NEBEL IM AUGUST“
mit HENRIETTE CONFURIUS
(Bester Schnitt, Beste wbl. Nebenrolle)

„DAS KALTE HERZ“
mit HENRIETTE CONFURIUS
(Bestes Maskenbild, Beste Filmmusik, Beste Tongestaltung)

„IN DEN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS"
mit ALEXANDER HÖRBE
(Beste männl. Hauptrolle)

Wir drücken die Daumen! 

Henriette Confurius

HENRIETTE CONFURIUS spielt im ZDF-Märchenfilm "RÜBEZAHL" die HAUPTROLLE Rosa. Regie führt Stefan Bühling. Gedreht wird in Prag und im Riesengebirge. 

Torben Liebrecht

TORBEN LIEBRECHT übernimmt die HAUPTROLLE Hans-Peter Kerckow in der ZDF-Miniserie "ZARAH" unter der Regie von Richard Huber. Die neue Drama-Serie spielt in den frühen siebziger Jahren und erzählt ein Stück deutscher Emanzipationsgeschichte im journalistischen Milieu einer großen Illustrierten. Gedreht wird in Hamburg. 

Anne Schäfer

Für ANNE SCHÄFER sind die Dreharbeiten für den Kinofilm „HOT DOG“ beendet. Aktuell dreht sie in einer HAUPTROLLE für die Krimi Reihe "DER BARCELONA KRIMI". Regie führt Jochen Alexander Freydank. Gedreht wird bis Juni in Barcelona. 

Thomas Sarbacher

THOMAS SARBACHER übernimmt erneut die HAUPTROLLE Steffen Herold in der ARD-Krimireihe "ÜBER DIE GRENZE". Eine Produktion der Polyphon Pictures im Auftrag von ARD Degeto und SWR für das Erste. Regie führt Michael Rowitz. 

Liane Forestieri

LIANE FORSTIERI übernimmt die ENSEMBLE-HAUPTROLLE Karla Kolumna im Kinofilm "BENJAMIN BLÜMCHEN". Der sprechende Elefant erhält in dem Spielfilm von Tim Trachte sein erstes Kinoabenteuer. Außerdem dreht sie für die ZDF-Krimireihe "WILSBERG" (Regie: Thomas Kronthaler) in Münster. 

Christoph Bach

CHRISTOPH BACH hat eine HAUPTROLLE für den "TATORT BERLIN", Dein Name sei Harbinger übernommen, unter der Regie von Florian Baxmeyer. 

August Wittgenstein

AUGUST WITTGENSTEIN übernimmt die HAUPTROLLE Maximilian Mertens in der neuen RTL-Anwaltsserie "JENNY". Im Auftrag von RTL produziert die TALPA Germany Fiction GmbH zehn Folgen. Die Dreharbeiten haben in Berlin begonnen und laufen bis Mitte August 2017. Regie führen Andreas Menck und Nina Wolfrum. Auch mit dabei ISAAK DENTLER und ANTONIO WANNEK

Torben Liebrecht

Nächster internationaler Preis! Das New York City International Film Festival zeichnete TORBEN LIEBRECHT als „BEST ACTOR IN A LEADING ROLE " für seine Rolle als Rudi Dassler in „ADIDAS VS. PUMA" (Duell der Brüder, Deutschland 2016) aus. Wir gratulieren ganz herzlich! 

Timur Isik

TIMUR ISIK übernimmt eine durchgehende Rolle in der neuen Miniserie „DIE PROTOKOLLANTIN“ für das ZDF. Regie führt Nina Grosse. 

Victoria Sordo

VICTORIA SORDO dreht für den Montagabend-Fernsehfilm im ZDF „DER RICHTER“. Regie führt Markus Imboden. 

Torben Liebrecht

Nominierung für TORBEN LIEBRECHTS Regie-Arbeit seines Abschlussfilms "IN SCHERBEN" auf dem Studio Hamburg Nachwuchspreis! Die Verleihung findet am 20. Juni im Thalia-Theater statt! Herzlichen Glückwunsch!! Mit dabei sind KATJA DANOWSKI und JOHANNES ZEILER!! 

Sascha Alexander Geršak

SASCHA ALEXANDER GERŠAK dreht für den ZDF-Fernsehfilm "WO KEIN SCHATTEN FÄLLT" in der Regie von Esther Bialas. 

Michael Lott

MICHAEL LOTT übernimmt eine HAUPTROLLE für 4 Folgen der norddeutschen Comedy-Serie "DEICH TV" in der Regie von Torsten Wacker. 

Katrine De Candole

NEU bei VELVET!!
KATRINE DE CANDOLE ist erfolgreich in zahlreichen internationalen TV und Kino Produktionen zu sehen und stand u.a. am Royal Court Theater in London unter der Regie von Max Stafford Clark auf der Bühne. Bekannt wurde Katrine de Candole vor allem für ihre Rolle als „Uriel“ in der US Fantasy Serie „Dominion“, als auch als „Yulia“ in der englisch amerkanischen Kinoproduktion „The Cosmonaut“ (Regie Nicolas Alcala). Ausserdem stand sie für „Lewis Der Oxford Krimi“ und „X Men Erste Entscheidung“ vor der Kamera und war u.a. neben Stars wie Michael Fassbender in „Hex“ und in „Kingdom“ neben Stephen Fry zu sehen.
Momentan wird die Netflix-Komödie „Lovesick“ weltweit ausgestrahlt, in der Katrine als „Agata“ mit dabei ist! 

Julia Hartmann

JULIA HARTMANN dreht für den Kinofilm "HILFE, ICH HABE MEINE ELTERN GESCHRUMPFT" (Regie Tim Trageser). Der NDR Spielfilm "GOTH" (Regiedebut von Nils Loof), in dem sie eine HAUPTROLLE übernommen hat, ist nun abgedreht. 

Johannes Zeiler

JOHANNES ZEILER dreht für den Kinofilm "HILFE, ICH HABE MEINE ELTERN GESCHRUMPFT" (Regie Tim Trageser) in NRW. Der Dreh für die Fernsehfilmreihe "STEIRERKIND" (ORF/ARD) aus der Steiermark in der er eine HAUPTROLLE übernommen hat, ist nun beendet. Regie führte Wolfgang Murnbergers. 

Antonio Wannek

NEU bei VELVET!!
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! 

Andreas Guenther

ANDREAS GUENTHER dreht erneut für den "Polizeiruf 110 Rostock". Regie führt Lars-Gunnar Lotz. Die Dreharbeiten für die ARD-Reihe der "KROATIEN-KRIMI" in Split (Regie: Michael Kreindl) sind beendet. 

Sina Tkotsch

Für SINA TKOTSCH haben die Dreharbeiten für "EIN FALL FÜR ZWEI" in der Regie von Thomas Nennstiel begonnen. 

Sinja Dieks

Für SINJA DIEKS beginnen die Proben zu "RAUSCH" von August Strindberg in Luxemburg und Recklinghausen. Frank Hoffmann, der seit 2005 die Ruhrfestspiele leitet, führt auch selbst Regie. Premiere feiert das Stück am 12. Mai bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen. "RAUSCH" ist eine Koproduktion der Ruhrfestspiele Recklinghausen mit dem Théâtre National du Luxembourg sowie dem Schauspiel Hannover und dem Deutschen Theater Berlin. 

Rene Dumont

TheaterkritikerInnen haben in der vergangenen Saison rund 400 Inszenierungen gesichtet und diskutiert. "DIE RÄUBER" von Friedrich Schiller mit RENE DUMONT als Daniel (Residenztheater München) ist von 400 Inszenierungen eine der bemerkenswertesten Aufführungen, die im Mai beim Theatertreffen in Berlin, gezeigt werden! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!! 

Astrid M. Fünderich

Für ASTRID M. FÜNDERICH haben die Dreharbeiten für die 9. Staffel der Krimiserie "SOKO STUTTGART" in der HAUPTROLLE der „SOKO“-Chefin Martina Seiffert begonnen. 

Mehmet Ateşçi

MEHMET ATEŞÇI hat eine Ensemble-HAUPTROLLE in der neuen Mini-Serie "Das Verschwinden" für ARD DEGETO / BR / SWR / NDR übernommen. Die Dreharbeiten sind nun beendet. Regie führte Hans-Christian Schmid. Daneben ist er als festes Ensemble-Mitglied des Maxim-Gorki-Theaters auch regelmäßig auf der Bühne zu sehen. Am 28. April feiert er mit dem Stück "Verräter" von Falk Richter Premiere! 

Alexander Hörbe

Für ALEXANDER HÖRBE sind die Dreharbeiten für den Kinofilm "DER HAUPTMANN" in Görlitz sind beendet. Regie führte Robert Schwentke, der bereits in den USA einige Filme realisiert hat, u.a. "Flightplan" mit Jodie Foster und "Red" mit Helen Mirren, Bruce Willis und Morgan Freemann. 

Idil Üner

Die Dreharbeiten des SAT1 Fernsehfilms "DEIN SONG" sind nun für IDIL ÜNER beendet. Regie führte Kay Meyer-Ricks. 

Florian Panzner

Für FLORIAN PANZNER ist der Dreh für die "SOKO Köln" in der Regie von Florian Schott nun beendet. Auch mit dabei: BRIGITTE ZEH

Ralph Herforth

Die Dreharbeiten für RALPH HERFORTH in der ZDF-Krimireihe "UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN" (Regie: Judith Kennel) sind nun beendet. 

Barbara Philipp

Für BARBARA PHILIPP sind die Dreharbeiten für die ZDF Fernsehkrimiserie „DER KRIMINALIST“ (Regie: Theresa von Eltz) in Berlin beendet. In weiteren Rollen dabei waren FLORIAN PANZNER und SINJA DIEKS

Rainer Strecker

Für RAINER STRECKER sind die Dreharbeiten für "SOKO Leipzig" beendet. Regie führte Sven Fehrensen. 

Sascha Alexander Geršak

Für SASCHA ALEXANDER GERŠAK sind die Dreharbeiten für den Kinofilm "DER HAUPTMANN" in Görlitz beendet. Regie führte Robert Schwentke, der bereits in den USA einige Filme realisiert hat, u.a. "Flightplan" mit Jodie Foster und "Red" mit Helen Mirren, Bruce Willis und Morgan Freemann. 

Jytte-Merle Böhrnsen

Für JYTTE-MERLE BÖHRNSEN sind nun die Dreharbeiten für "SOKO Köln" in der Regie von Torsten Wacker beeendet. Auch die Dreharbeiten für den Piloten der neuen Primetime RTL Serie „LIFELINES“, in der sie in einer Ensemble-HAUPTROLLE vor der Kamera stand, sind beendet. Die Sony-Produktion spielt in einem Krankenhaus in Deutschland und liefert unterhaltsame und überraschende medizinische wie zwischenmenschliche Geschichten. 

Michael Sideris

Für MICHAEL SIDERIS sind nun die Dreharbeiten von "TIERE BIS UNTERS DACH" (Regie: Margret Schepers/Stefanie v. Ehrenstein) beendet. Außerdem mit dabei SANNE SCHNAPP

Grimme Preis

Die Grimme-Preisträger 2017 stehen fest:
In der Kategorie Fiktion:
"MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU" (TEIL 1-3) (Regie: Christian Schwochow, Züli Aladag, Florian Cossen)
mit SASCHA ALEXANDER GERŠAK
Das Konzept von "MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU" (TEIL 1-3) (Regie: Christian Schwochow, Züli Aladag, Florian Cossen)
mit SASCHA ALEXANDER GERŠAK
"DEAD MAN WORKING" (Regie: Marc Bauder)
mit MATTHIAS LIER.
"EIN TEIL VON UNS" (Regie Nicole Weegmann)
mit MATTHIAS LIER und der Filmmusik von SVEN ROSSENBACH & FLORIAN VAN VOLXEM.
"DAS WEIßE KANINCHEN" (Regie: Florian Schwarz) ebenfalls mit der Filmmusik von SVEN ROSSENBACH & FLORIAN VAN VOLXEM.
Die 53. Verleihung des Grimme-Preises findet am 31. März in Marl statt.
WIR GRATULIEREN! 

Katja Danowski

Für KATJA DANOWSKI sind die Dreharbeiten für den WDR Fernsehfilm "ARME RITTER" unter der Regie von Lars Jessen beendet. 

Julia Bremermann

Die Dreharbeiten zu "PROFESSOR T." der vierteiligen Reihe, die in Köln und Antwerpen gedreht wurden, sind nun für JULIA BREMERMANN, die als Kriminaldirektorin Christina Fehrmann eine HAUPTROLLE in dem ZDF Pilot übernommen hat, beendet. Regie führte Thomas Jahn. JAuch die Tournee in Deutschland für das Theaterstück „ZWEI WIE WIR“ von Norm Foster, in dem JULIA BREMERMANN die weibliche HAUPTROLLE Nora spielte ist beendet. 

Paul Faßnacht

Für PAUL FAßNACHT sind die Dreharbeiten für den Kurzfilm "LEUCHTTURM" in der Regie von Pia Marais (Kunsthochschule für Film und Medien Köln) beendet. Auch die Dreharbeiten des ZDF Piloten: "PROFESSOR T.", in der er die Ensemble-HAUPTROLLE Kriminalhauptkommissar Paul Rabe, den Leiter der Mordkommission übernommen hat, sind abgeschlossen. Regie führte Thomas Jahn. 

Berlinale

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin starten 2017 vom 09.-19. Februar! Mit dabei sind:
ANNA HERRMANN in "MILLENNIALS" (Regie Jana Bürgelin):
Perspektive Deutsches Kino: Freitag, 17.02. um 16.30 Uhr im CinemaxX 3 (E,D), Samstag, 18.02. um 12:00 Uhr im Colosseum 1 (E,D).
ALEXANDER HÖRBE in "IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS" (Regie: Matti Geschonneck): Berlinale Special Gala: Donnerstag, 16.02. um 21:30 Uhr im Zoo Palast 1 (E,D), Samstag, 18.02. um 21:30 Uhr im Haus der Berliner Festspiele (E,D),
DAVID ZIMMERSCHIED in "DER GLEICHE HIMMEL" (Regie: Oliver Hirschbiegel):
Berlinale Special Series: Donnerstag, 16.02. um 15:00 Uhr im Haus der Berliner Festspiele (E) Episode 1 und 2,
DAR SALIM in "GIDSELTAGNINGEN" (Regie: Christian E. Christiansen, Roni Ezra, Kasper Barfoed): Berlinale Special Series: Mittwoch, 15.02. um 15:00 Uhr im Haus der Berliner Festspiele (E),
JYTTE-MERLE BÖHRNSEN (Co-Drehbuchautorin) "AMELIE RENNT" (Regie: Tobias Wiemann): Generation Kplus: Dienstag, 14.02. um 13:00 Uhr im HKW (E), Mitwoch, 15.02. 11:30 Uhr im CinemaxX 3 (E), Donnerstag, 16.02. um 15:30 Uhr Filmtheater am Friedrichshain (E), Sonntag, 19.02. um 14:30 Uhr im CinemaxX 1 (E).

Wir wünschen gute Unterhaltung!

Darüber hinaus präsentiert die LOLA at Berlinale für ein Fachpublikum vom 10.-17. Februar vorausgewählten Filme zum Deutschen Filmpreis 2017 im Kino Zoo Palast! Mit dabei:
SASCHA ALEXANDER GERŠAK in "AUF EINMAL" (Regie: Asli Özge) und "DIE MITTE DER WELT" (Regie: Jakob M. Erwa),
ALEXANDER HÖRBE in "HAPPY HOUR" (Regie: Franz Müller),
HENRIETTE CONFURIUS in "DAS KALTE HERZ" (Regie: Johannes Naber) und "NEBEL IM AUGUST" (Regie: Kai Wessel),
FLORIAN PANZNER und JEVGENIJ SITOCHIN in "KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS" (Regie: Robert Thalheim). 

Der Deutsche Fernsehpreis

Deutscher Fernsehpreis 2017: Die Gewinner stehen fest! In der Kategorie "BESTER MEHRTEILER" gewinnt „MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU" (Regie: Christian Schwochow, Züli Aladag, Florian Cossen) mit SASCHA ALEXANDER GERŠAK!!
Wir gratulieren recht herzlich!!